Urlaub in der Lombardei: sehenswerte Reiseziele

Vor den Kulissen grandioser Gebirgs- und Voralpenlandschaften sind die zauberhaften Seen, wie zum Beispiel der Gardasee, der Lago Maggiore oder der Comer See, eingebettet. Der Gardasee gilt als der bekannteste See in Südtirol und ist der größte See in Norditalien. Spektakuläre Steilufer und Felsformationen finden sich am Comer See und der Lago Maggiore zieht die Besucher mit seinen drei Borromäischen Inseln Isola Bella, Isola Madre und der Isola dei Pescatori in den Bann. Die norditalienischen Seen gelten als Urlaubsparadiese für Wassersportler und bezaubern durch ihre einzigartigen Naturschönheiten. Das mediterrane milde Klima sorgt für eine überaus üppige und südländische Vegetation. An den Ufern der Seen finden sich wunderschöne Promenaden mit Palmen, exotischen Pflanzen und Berghänge mit Zitronen- und Orangenbäumen. Olivenhaine und Weinberge oder die faszinierenden italienischen Gärten mit ihren Palästen und Prachtvillen laden zu ausgiebigen Ausflügen und Entdeckungstouren ein.
Im Süden der Lombardei erstreckt sich die weite Ebene der Po-Landschaft. Faszinierende historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten finden sich in den Städten der Lombardei, wie zum Beispiel in Mailand, Brescia oder Bergamo. Die Städte der gleichnamigen Provinzen bieten vielfältige und spannende kulturelle Veranstaltungen, wie zum Beispiel Musikfeste, Konzerte, Opern und die international berühmten Modewochen in Mailand. Die historischen Sehenswürdigkeiten der unterschiedlichsten Epochen faszinieren die Gäste der Lombardei. So sind zum Beispiel die Altstädte von Brescia oder Bergamo sehr sehenswerte Reiseziele. Die Überreste der römischen Siedlung, die mittelalterliche Burg oder die barocken Monumentalbauten auf dem Domplatz der Stadt Brescia zeugen von der lebhaften Geschichte der Provinzhauptstadt. Die mittelalterliche Altstadt von Bergamo liegt auf einer Anhöhe und ist vollständig von einer alten Stadtmauer umgeben. Die vollständig unter Denkmalschutz stehende Altstadt bietet eine Vielzahl faszinierender Bauten aus dem 16. und 17. Jahrhundert, wie zum Beispiel das Rathaus, den Stadtturm oder den Dom.
Die Lombardei ist eines der schönsten Urlaubsziele in Norditalien. Gäste können sich auf zahlreiche interessante Veranstaltungen wie zum Beispiel die Mailänder Modewochen oder Opernaufführungen in der Mailänder Scala freuen. Die historischen Sehenswürdigkeiten der mittelalterlichen Städte oder die traumhaft schönen Uferpromenaden der oberitalienischen Seen laden zu vielfältigen Entdeckungstouren ein. Wie Sie ein Hotel in Mailand finden? Bei Expedia.de oder anderen Anbietern stehen zahlreiche Unterkünfte zur Auswahl.

Leave a Reply